Jetzt erst recht

Im Herbst 2008 zogen neben den zu dieser trüben Jahreszeit üblichen Regenwolken auch die Gewitterwolken der Wirtschaftskrise auf. Ganze Industrien sind gebeutelt, Anfang 2009 haben bereits hunderte Firmen Insolvenz anmelden müssen. Schlimm für die Beschäftigten und deren Familien. Schlimm für den Standort Deutschland.

Wir finden daher: Die Krise ist eine blöde Kuh! Mit diesem Portal können Unternehmer anderen Unternehmern zeigen, was sie tun, um der Krise aus dem Weg zu gehen. Für viele Firmen ist die Wirtschaftsflaute nämlich die Chance schlechthin. Frei nach dem Motto: Jetzt erst recht!
Gerade der Mittelstand und insbesondere das Handwerk können die allgemeine Negativstimmung dazu nutzen, den Verbrauchern und ihren Kunden zu zeigen, worin der Vorteil ihrer Arbeit liegt.

Auch wir, eine Truppe von Werbeleuten aus dem nördlichen Baden-Württemberg, zeigen der Krise die kalte Schulter - und dem Rest der Welt, was es beispielsweise für Möglichkeiten gibt, der Krise entgegenzusteuern. Glück auf!



Die Sache mit dem Wurst-Verkauf

Ein Mann, der an einer viel befahrenen Straße wohnte, hatte eines Tages die Idee, dort Würstchen zu verkaufen ...

weiterlesen

Stimmen gegen die Krise

Distelhäuser Brauerei
Wir von der Distelhäuser Brauerei trotzen der Krise... weiterlesen
HSP Spengler GmbH & Co.KG
Als ein mittelständiges Stahlbauunternehme n machen... weiterlesen

Business News


SN